Die Veranstaltungen des
IT-Forum Nord Westfalen

Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

Mit dem Service „Information Security Support“ werden Unternehmen unterstützt, ihre Widerstandskraft gegen Cyberangriffe zu stärken. Die Idee dahinter: Ehrenamtlich tätige IT-Sicherheitsexperten aus Wirtschaft und Wissenschaft informieren kleine und mittlere Unternehmen aus dem Münsterland und der Emscher-Lippe-Region, wie sie sich vor Spionage, Sabotage und Datenklau schützen können. In den 30-minütigen Gesprächen können Fragen zur IT-Sicherheit kostenfrei, vertraulich und unverbindlich erörtert werden.

Alle Themen und Termine im Überblick:

🔐 12. September: Awareness: Mitarbeiterbewusstsein für Cybersicherheit schärfen
▶️ Zur Anmeldung

🔐 13. September: Datenschutz- und IT-Sicherheitsmanagement: Risiken vermeiden
▶️ Zur Anmeldung

🔐 13. September: Cyberversicherungen: Policen und Schadensregulierung bei Cyberangriffen
▶️ Zur Anmeldung

🔐 15. September: Industrie 4.0: Vernetzte Produktionssysteme schützen
▶️ Zur Anmeldung

🔐 19. September: Netzwerksicherheit: Prävention stärken und Cyberangriffe erkennen
▶️ Zur Anmeldung

🔐 20. September: Passwortsicherheit + Authentifizierung – einfach, sicher, benutzerfreundlich
▶️ Zur Anmeldung

🔐 21. September: Penetrationstest: Schwachstellen in der IT-Sicherheit aufdecken
▶️ Zur Anmeldung


Getragen wird das Angebot durch den Expertenkreis InfoSec. Das Netzwerk wurde vom IT-Forum Nord Westfalen und der IHK Nord Westfalen ins Leben gerufen. Es bietet IT-Sicherheitsfachleuten aus Wirtschaft und Wissenschaft eine Austauschplattform und hat das Ziel, in der Region den Wissenstransfer zu fördern.

 

Nach oben